22. April 2020

COVID-19 - ODER: WIE MAN (K)EINEN KINOFILM MACHT - 019

Abspielen0:00-0:0041 Min.

Regisseur Andreas Z Simon geht spazieren und erzählt dabei (ein bisschen zu sehr außer Atem) eine Geschichte über eine ungewöhnliche Filmproduktion namens t=E/x². Zwischendurch gibt es Filmausschnitte mit den Stimmen von Nick Benjamin und Götz Otto, sowie "Behind the scenes" Momente mit Mario Ganss und Jasmin Wagner. Es geht um Crowdfunding, Erwartungshaltungen, kreatives Arbeiten und wie man (k)einen Kinofilm macht.

Mehr Infos zum Film gibt es hier: www.texfilm.de 

Den Trailer kannst du hier bei YouTube sehen: https://www.youtube.com/watch?v=_Ld2vUEXws0 

Und noch mehr Neurotainment gibt es hier: www.moonavoo.com