15. Oktober 2020

UNTERNEHMERISCH DENKEN, SOZIAL HANDELN (Classic Episode) - 037

Abspielen0:00-0:0022 Min.

Du interessierst dich für Filme, Kunst, Science Fiction, hörst gerne Geschichten von Kreativen aller Art? Dann bist du in diesem Podcast absolut richtig. Aber vielleicht bist du ja auch selbst künstlerisch tätig, du schreibst, du malst, du machst Filme oder Musik? Dann gibt es hier allerhand Inspiration und auch mal handfeste Tipps.

Die nächsten Folgen möchte ich aber mal sozialen Themen widmen. Und ich bin mir sicher, dass du da ganz viel für dich rausziehen kannst, wenn du dich drauf einlässt.

Heute präsentiere ich dir ein Interview mit Konstanze Frischen von der Ashoka Foundation. Dieses Interview habe ich bereits vor über 10 Jahren aufgenommen und möchte es dir aber heute erneut zur Verfügung stellen. Damals war Konstanze die Geschäftsführerin der deutschen Ashoka Stiftung, das was sie über den Gedanken „Unternehmerisch denken, sozial handeln“ zu sagen hat, ist aber sicher immer noch aktuell.

Alle Infos zu Ashoka: https://www.ashoka.org/de-de 

Mehr Neurotainment: www.moonavoo.com